Acer Ferrari 1100

No Gravatar

Acer bringt ein neues Modell aus der Produktreihe Ferrari heraus. Eigentlich sollten diese Books extravagant gut aussehen und elegante Leistung bringen.

Das Herz ist ein AMD Turion 64 X2 mit 2,3 GHz und der arbeitet mit vier GByte Arbeitsspeicher zusammen. Eine 250 GByte Festplatte sorgt für reichlich Speicherplatz. Allerdings bremst die 3D-Grafikkarte ATI Radeon X1250, die ein 12,1″ Display beschleunigt, Hardcore-Gamer ordentlich ein.

Neu ist auch die nun komplett schwarze Oberfläche, die von dem herkömmlichen rot-schwarz abweicht: Vorderseite, Rückseite

Windows Vista Ultimate 64 Bit und sämtliche andere Software ist natürlich mit dabei. Das ganze Paket gibt es für ca. 2000 €. Allerdings ist der Preis für diese Hardware recht hoch angesiedelt. Negativ ist natürlich auch der integrierte Grafikchip.

Quelle: THG

Schreibe einen Kommentar