AMD’s Prozibezeichnung

No Gravatar

Für alle die in naher Zukunft eine Prozessor kaufen wollen und nicht wissen was die kryptische Bezeichnung auf einigen Modellen bedeutet.
Dafür gibt es diesen Schlüssel:

Beispielbezeichnung: AMD Athlon X2 BE-2350

  • Erste zwei Zeichen (BE): Sie stehen für die Prozessorklasse, wobei das zweite Zeichen zusätzlich die maximale Verlustleistung spezifiziert. In unserem Beispiel sind dies 45 Watt.
  • Erste Zahl (2): Damit bezeichnet AMD die Prozessorserie. In der 2xxx-Serie befinden sich nur Dualcore-Prozessoren.
  • Letzten 3 Zahlen (350): Diese drei Ziffern ordnen den Prozessor leistungstechnisch innerhalb seiner Klasse ein. Höhere Ziffern bedeuten mehr Leistung, niedrigere entsprechend weniger.

So long
Daniel

Schreibe einen Kommentar