Apple’s Mac Pro

No Gravatar

Für gewöhnlich bin ich ja kein Apple-Fan aber dieses Gerät muss einfach erwähnt werden. Der Mac Pro kann konfiguriert werden wie man es von DELL kennt. In der maximalen Ausbaustufe beinhaltet er zwei mal einen Xeon-Quad-Core Prozessor mit 3 GHz, 16 GB Arbeistspeicher (667MHz), drei TB Festplattenspeicher und eine nVidia Quadro FX 4500 mit 512 MB RAM. Dazu gibt es dann noch zwei 16fach-SuperDrive-Laufwerke und eine Quad-Channel-PCI-Express-Karte (4 GBit Fibre Channel).
Das ganze System kostet dann in etwa 13000 €uro und wird frei Haus innerhalb von 24 Stunden geliefert.
Der Preis ist zwar extrem aber für diese hochwertigen und leistungstarken Komponenten gerechtfertigt. Leider zahlt man auch ein wenig dafür das Apple draufsteht und ein Hauptprozessor verbaut ist, den man sonst nirgendwo bekommt.

So long
Daniel

Schreibe einen Kommentar