Chinas Zensurverhalten

No Gravatar

Ich weiß ja nicht wie weit es bei uns bekannt ist, dass China zum Beispiel Internetseiten blockt und viele Seiten sind in China gar nicht zugänglich, aber ich möchte mit diesem Artikel das ganze ein wenig ins Bewusstsein rufen. Malte schrieb vor einigen Tagen auch einen Artikel darüber: Die große Firewall.

Nun hat die Futurzone über einen Bericht der ROG (Reporter ohne Grenzen) geschrieben. In diesem Bericht geht es um das strenge Zensurverhalten, dass von fünf staatlichen Organen kontrolliert und überwacht wird. Die Vertreter der 19 führenden Internet-Medien müssen sich jede Woche einmal im „Internet Information Administrative Bureau“ einfinden und dann werden die Themen dargelegt und von Zensoren überprüft bzw. von denen abgeändert.

Den ganzen ROG-Bericht ist hier zum Lesen in englischer Originalfassung.

Quelle: futurzone

Schreibe einen Kommentar