Disks mit 500 GB

No Gravatar

Eine neue Speichertechnik aus Berlin baut auf BlueRay und HD-DVD auf. Das schreiben und Lesen übernehmen herkömmliche Geräte und auch der Formatfaktor wird beibehalten. Mehr Speicher erreicht man durch eine größere Speichermediumtiefe. Dies wird durch Microholas erreicht. Das sind Scheiben aus fotoempfindlichen Polymeren, die dafür sorgen, dass das Material transparent wird. Bislang stapelte man 50 dieser Ebenen übereinander und erreichte damit eine Kapazität von 500GB. In zwei bis drei Jahren sollten diese Scheiben über einen Terabyte fassen und das bei eienr Größe einer heutigen Disk mit 12cm Durchmesser.

So long
Daniel

Schreibe einen Kommentar