Ersatzdroge

No Gravatar

Für alle Drogensüchtigen da draußen gibt es nun eine günstige Alternative die den Weg zu uns in den deutschen Sprachraum gefunden hat. Einfach vier bis fünf Mal am Tag anhören oder auch angucken und schon nach einer Woche sind die ersten Ergebnisse bemerkbar: Vermehrter und unkontrollierbarer Speichelfluss, verminderte Reaktionsfähigkeit und schön langsam wird man weich in der Birne!
Leider läuft diese Ausgeburt von Volksverblödung schon im örtlichen Radio (im weiteren Verlauf nur mehr Regionalterror gennant) und in sämtlichen Shows (volkstümliche Hitparade, Mutantenstadl, …) wird diese Ersatzdroge dem dort bereitwilligen Publikum verabreicht!
Da ich grundsätzlich gegen Drogen bin gibt es nur die Links und keine Audio- oder Videofiles!

So long
Daniel

Schreibe einen Kommentar