FLOP auf einem PC

No Gravatar

Meist hat man recht wenig Bezug zu einem Flop, daher gibt es nun eine kleine Erklärung.

Wikipedia: Floating Point Operations Per Second (FLOPS, englisch für Fließkommaoperationen pro Sekunde) ist eine Maßeinheit für die Geschwindigkeit von wissenschaftlich genutzten Computersystemen oder Prozessoren und bezeichnet die Anzahl der Gleitkommazahl-Operationen (Additionen oder Multiplikationen), die von ihnen pro Sekunde ausgeführt werden können.

Möchte man wissen wieviel FLOPs der eigene PC zusammenbringt benutz man das Programm Linpack auf dessen Internetseite der Titel dieses Posts verweist.

So long
Daniel

Schreibe einen Kommentar