Kurse

No Gravatar

So, nun ist es endlich soweit: Ich kann dieses Wochenende mit dem ersten Kurs starten, für den ich mich bei meiner Firma angemeldet habe. Damit kann ich meine mechanischen Kenntnisse wieder ein wenig aufbessern. Gleich anschließend folgt dann einer für Projektmanagment.

Das einzige Negative an der Sache ist, dass alle Mitarbeiter die Kurse in Ihrer Freizeit belegen dürfen und teilweise sogar Urlaub nehmen müssen um der Weiterbildung beizuwohnen!

Das heißt nun also, dass ich bis Mitte Oktober an Salzburg gebunden bin und dann nochmal im Jänner des neuen Jahres! Ich bin schon gespant wie das Programm abläuft und was es alles zu tun gibt!

9 Gedanken zu „Kurse“

  1. weiß i eh! wollt das nur ins bewusstsein rufen!
    studieren tu i a in da freizeit und i glaub net dass dir die paar stunden wost za gehts wirklich abgehn, schlussendlich kommts da nur positiv zu gute, evtl. auch finanziell!

Schreibe einen Kommentar