Mutter versucht Selbstmord unter Mithilfe von Sohn

No Gravatar

Auszug aus Bericht auf orf.at:

Auf geradezu unglaubliche Art und Weise hat am Samstag eine 44-jährige Frau in Kaltenleutgeben (Niederösterreich) versucht, sich unter Mithilfe ihres Sohnes das Leben zu nehmen.

Sie legte sich in die Badewanne, ihr Sohn warf der Reihe nach ein eingeschaltetes Radio sowie zwei Föhne ins Wasser. Die Elektrogeräte wurden zerstört, der Frau geschah nichts. Daraufhin forderte der 17-Jährige sie auf, sich vor die Wanne zu knien und in den Rand zu beißen. Er sprang seiner Mutter dann mit gestrecktem Bein ins Genick und verletzte sie schwer.

So long
Daniel

Schreibe einen Kommentar