Myanmar

No Gravatar

Die Krise in Myanmar die aktuell eskaliert oder von Medien gepuscht wird ist offensichtlich nicht unbemerkt an der Blogosphäre vorbei gezogen.

Nun gibt es einige Beiträge zu diesem Thema (Franka, Malte, Thomas), ausgehend von dieser Initiative. Man kann sich da anmelden und a 4. Oktober schreibt kein Blogger einen einzigen Beitrag oder nur einen über Myanmar und hängt ein kleines Logo in seinen Artikel.

Ich persönlich finde natürlich das diese Initiative zwar schön und gut ist, aber damit hat sich das Thema auch schon erledigt. Es wird sich nichts an der Situation ändern, wenn tausende, mehr oder weniger bekannte Blogger einen Eintrag über Myanmar schreiben oder deren Seite einen Tag lang brach liegt!

Schreibe einen Kommentar