Neue Eingabemethode für Controller

No Gravatar

An der TU Wien wurde ein System namens TwoStick entwickelt. Mit dessen Hilfe kann man jeden Buchstaben mit maximal zwei Bewegungen auswählen.
Das System ist zwar für Konsolen und ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit schreibt man schneller als zuvor.

futurzone: Aufteilung a la SudokuDas System besteht aus neun Quadraten, die jeweils wieder in neun Quadrate unterteilt sind. Die Mitte jedes Quadrates ist frei, das ist der Angel- bzw. Ausgangspunkt.Mit dem linken Stick wählt man eines der großen neun Quadrate aus, mit dem rechten ebendort den gewünschten Buchstaben. Lässt man den jeweiligen Stick los, springt der Cursor automatisch auf die eigentliche Ausgangsposition in die Mitte des Quadrats zurück – um einen Buchstaben auszuwählen braucht es somit maximal zwei Bewegungen.

So long
Daniel

Schreibe einen Kommentar