Übersicht zum aktuellen IDF

No Gravatar

Intel präsentiert seine neuen Vierkernchips im 45 nm Fertigungsprozess und bringt nebenbei noch einige andere Neuankündigungen wie den Nehalem in Zwei-Kern-, Vier-Kern- und Acht-Kern-Ausführung. Der Nehalem sollte einen integrierten Memory-Controller und eine System-Bus namens QuickPath haben.

Dann wird noch über einen Chip namens Larrabee gemunkelt, der soll auf Grafikkarten zum Einsatz kommen, genaueres gibt es aber offiziell noch nicht. Und zu guter Letzt die Vorstellungen von neuen Notebooks und UMPC’s, die natürlich alles samt besser und kleiner wurden und deren Akkus länger hält.

Quelle: chip

Schreibe einen Kommentar