Vergleich Digi-, Bridge- und DSLR-Kamera

No Gravatar

Hier hab ich mal eine Tabelle rausgefiltert, die die kleinen aber feinen und ausschlaggebenden Unterschiede zwischen den drei digitalen Kameraklassen aufzeigen: Systemvergleich

Und hier ist der  Artikel! Wieder einmal mehr wird aufgezeigt, dass MegaPixel nicht das Non-Plus-Ultra sind, sondern dass es auf andere Austattungsmerkmale ankommt. Für ein Foto von 10 x 15 Zentimeter reichen 2 Millionen Pixel, für Ausdrucke auf A4 sind MPixel genug. Komischerweise befinden wir uns heute auf einem Level von 12 MPixel bei Kameras die einen Sensor von 7,2 x 5,8 Millimeter besitzen. Andere Kameras haben weniger Pixel auf größeren Chips (zB.: 6 MPixel @ 23,7 x 15,5 mm).

Fakt ist einfach, dass kleine Sensoren und viele Pixel darauf die Bildqualität stark drücken. Fehler die schon am Sensor auftreten müssen anschließend durch die Software der Kamera geplättet werden. Das vermindert jedoch wiederum die Qualität des fertigen Bildes.

Schreibe einen Kommentar