Canon EOS 5D Mark II

No Gravatar

Canon hat nun die EOS 5D Mark II fertiggestellt.

Es ist eine Vollformatkamera mit einem CMOS-Sensor geworden. Damit zieht Canon Nikon nach. Der Sensor ist mit LiveView ausgestattet und schafft 3,9 Bilder pro Sekunde (max. 310 in Jpeg). Der Sensor hat auch ein Reinigungssystem gespendet bekommen.

Der Autofokus arbeitet mit neun AF-Kreuzsensoren und sechs Hilfssensoren. Diese sollen eine schnelle Motivverfolgung gewährleisten.

Neu ist die Empfindlichkeit des Sensors. Diese reicht vom ISO 50 bis 25.600 und steht nun aufgleich mit der Nikon D3. Allerdings deckt der Sucher 98% des Bildes ab und nicht 100% wie bei dem Nikon-Pedant.

Canon hat nun auch eine Videofunktion integriert, die es erlaubt FullHD mit 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen. Die Verschlussgeschwindigkeiten reichen von 30 bis 1/8.000 Sekunden.

Das Bedienkonzept wurde ebenfalls überarbeitet und zusätzlich lassen sich nun die Bedienknöpfe neu belegen. Der Standardakku sollte für 850 Fotos reichen. Ein Batteriegriff ist optional erhältlich.

Die neue von Canon kann man ab November für ~ 2500 € käuflich erwerben.

Quelle: golem

Schreibe einen Kommentar