Hyper-V Server 2008

No Gravatar

Microsoft gibt die neue Virtualsierungssoftware frei und empfiehlt, sie nur zu Testzwecken und Virtualisierung von Desktopumgebungen einzusetzen.

Mit der Software ist es möglich mehrere Windows- oder Linux-Installationen auf einem Rechner zu betreiben. Für größere Projekte wird von Microsoft aber Windows Server 2008 empfohlen.

Quelle: futurzone

Schreibe einen Kommentar