Neues Theme

No Gravatar

Wie vielleicht bemerkt gibt es nun ein neues Theme auf dem Life is short – Blog. Hoffentlich habe ich alles ordentlich eingedeutscht und keine Fehler mitgebaut. Ich werde mich nun noch dem Bilderproblem widmen und hoffe, dass mit dem neuen Theme auch der Internet Explorer wieder funktioniert.

Edit: Internet Explorer mag meinen Blog nun auch wieder und mit der Bildanzeige gibt es scheinbar auch keine Probleme mehr!

23 Gedanken zu „Neues Theme“

  1. sorry, irgendwie war ich heute morgen recht durcheinander mit den farben 😀
    der code stimmt soweit, du musst nur noch die farbe auf #fff ändern.

    img.gravatar {
    border:2px solid #fff;
    }

    cu

  2. sry, muss jetzt in die schule
    aber.

    1. mach mal kein leerzeichen zwischen img.gravatar
    2. schwarz auf schwarz sieht man auch nicht, wenn ich nen weißen rahmen nehme geht es

  3. Naja, ich brauche zur CSS-Definition den entsprechenden Aufruf. Ich habe zwar die CSS-Definition aber mein Gravatar-Code greift nicht darauf zu. Wie du siehst, sind keine Rahmen da, obwohl es im Stylesheet definiert ist.

  4. Hä? Sorry jetzt bin ich verwirrt, wenn du einfach die Zeile die ich oben gepostet hab einfügst fügt er einfach dem Bild ein Rahmen hinzu und fertig, sonst ändert sich doch überhaupt nichts.

  5. hmm, versteh ich nicht? wieso willst du das nicht übers stylesheet machen, ist doch viel einfacher.
    von php hab ich leider kaum ahnung, sorry

  6. Ja, aber ich greif nie auf mein Stylsheet zu.
    Das ist meine GravatarSequenz:

    < -- Code wegen Darstellungsproblemen entfernt -->

  7. ich würds einfach so machen:

    img .gravatar {
    border: #fff 2px solid;
    }

    und dann halt border deinen wünschen entsprechend anpassen

  8. Ok, hab ich rausgenommen [overflow:auto;]! Noch ’ne blöde Frage: Wie bekommen ich einen Rahmen um die Gravatare? Finde irgendwie nicht die richtige Stelle für den border-Befehl!

    So long

  9. mach bei #BottomHeaderWrapp das overflow:auto; weg, das müsste reichen
    dann werden keine balken mehr angezeigt, der inhalt ragt zur not etwas über den eigentlichen bereich, aber das ist kaum schlimm

    und danke für die subscribemöglichkeit 😉

  10. Jetzt sind die Scrollbalken wieder weg und ich weiß auch nicht warum! Habe nämlich nichts umgestellt!
    Das PlugIn habe ich, allerdings weiß ich noch nicht so richtig wie das funktioniert. Wird es bei dir richtig angezeigt?

    So long

  11. noch was, bei „letzte kommentare“ und „letzte einträge“ sind da gerade scrollbalken drum. ich würds wegnehmen, sieht ohne besser aus

  12. Es gibt ein Plugin für WordPress, das heißt „Subscribe To Comments“, dann hat man die Möglichkeit bei neuen Antworten per Mail informiert zu werden. Hab ich in meinem Blog z.B. auch 😉

  13. Neben dem stylischen Header sieht der Rest der Seite schon fast zu schlicht und simpel aus. Trotzdem wirkts ganz gut, der obere Teil ist einfach ein Blickfang 🙂 Aber rück den Titel noch ein klein wenig ein 😉

Schreibe einen Kommentar