nVidia GTX295

No Gravatar

nVidia möchte zur nächsten CES die neue Doppelkerngrafikkarte GTX295 vorstellen. Damit möchte nVidia wieder Nummer 1 am Spielemarkt werden.

Herz des Systems sind zwei GTX260-Kerne, die 896 MByte GDDR3-Speicher zur Seite gestellt bekommen. Verbraucht werden durch die Platine mindestens zwei Slots am Motherboard, wenn nicht sogar drei.

199893377_fa455d7d04

Als Ausgänge werden zwei DVI- und eine Display-Port verlötet. Energie zieht die Karte von einem 6-Pin- und einem 8-Pin-Stecker. Über den Preis ist derzeit noch nichts bekannt. Er sollte aber unter AMD’s HD4870 X2 liegen.

Quelle: chip

Schreibe einen Kommentar