nVidia & PhysX

No Gravatar

nVidia hat ja Ageia gekauft und ist nun dran, die PhysX Umgebung in die hauseigene Programmiersprache CUDA zu übersetzen. Anschließend ist dann PhysX-Unterstützung mit jeder GeForce möglich und zwar ab der 8er Generation. Wann der neue Treiber fertig ist weiß man derzeit noch nicht, aber die Arbeiten laufen.

Quelle: THG

Schreibe einen Kommentar