Pentax K-m

No Gravatar

Pentax wartet zur Photokina mit einer neuen Einsteiger-dSLR auf.

Das Modell K-m arbeitet mit einem 10,2MPixel CCD-Sensor und macht 2,8 Bilder pro Sekunde. Dank optimierter Kunststoffbauweise ist das Gewicht relativ klein gehalten. Die Bedienung ist recht einfach im Vergleich zu anderen Kameras aus diesem Segment. Damit will Pentax Digicam-Besitzer zum Umsteigen bewegen.

Ein Staubentfernungssystem so wie ein Verwackelungsschutz sind natürlich in der Kamera integriert. das 2,7″ Display zeigt nur 230.000 Pixel an.

Die Kamera kommt im Standard-Kit mit dem Pentax smc DA-L Objektiven daher. Allerdings ist sie dank Pentax-K-Bajonett kompatibel zu nahzu allen Pentax Objektiven.

Ab November 2008 gibt es die Kamera für 499€ im Handel zu kaufen.

Quelle: golem

Schreibe einen Kommentar