Polymer Vision Readius

No Gravatar

Polymer Vision hat den erstes marktfähiges rollbares Display präsentiert. Von E-Ink war ja schon vor langer Zeit die Rede und nun wird uns ein serienfähiges Handy mit dieser Technologie gezeigt.

Das Panel ist fünf Zoll groß und zeigt 16 Graustufen mit einem Kontrast von 10:1. Das reicht für E-Mails, E-Books und Feeds, SMS-Nachrichten und Adressbuch. Eingeklappt sieht der Readius sehr kompakt aus und erscheint nicht größer als ein Handy.

Der Readius ist 150 Gramm schwer, speichert vier GByte und der Akku soll 10 Tage online sein. Preismäßig wird sich das Gert in Bereich von High-End-Handys (400 – 800 €) positionieren.

Ein weiterer Readius ist bereits in Arbeit. Er soll mit einem acht Zoll Farbdisplay auf den Markt kommen.

Quelle: THG

Schreibe einen Kommentar