Sharkoon

No Gravatar

Vor einiger Zeit war es bereits möglich eine SSD selbst zu bauen. Nun bringt Sharkoon nach Photofast den zweiten Selbstbausatz: Flexi-Drive S2S

Das Flexi-Drive hat nun sogar auch ein Gehäuse spendiert bekommen. Man kann darin wie beim CR-9000 maximal sechs SD-Speicherkarten unterbringen. Da die einzelnen Karten im RAID-0-Verbund geschaltet werden, ist es von Vorteil, wenn man sechs gleiche Speicherkarten einsetzt.

Die Transferraten hängen natürlich vom Typ der eingesetzten Karten ab, aber Sharkoon spricht im Idealfall von 140MByte (lesen) und 115 MByte (schreiben). das Felxi-Drive S2S gibt es für ~ 80€ zu kaufen.

Quelle: THG

Schreibe einen Kommentar