Atmel Maxtouch

No Gravatar

Der Chiphersteller Atmel kündigt einen neuen kapazitiven Multitouchscreen an. Kern der Aussage ist das Versprechen beliebig viele gleichzeitige Berührungen aufnehmen und verarbeiten zu können.

Das erste Modell MXT224 ist für ein 10,2″-Display geeignet, arbeitet mit 224 Nodes und nimmt alle 4 ms die Berührungen am Schirm neu auf. Ungewollte Berührungen sollten vom Controller erkannt werden und heraus gefiltert werden. Die ein Controller-Lösung hat alle nötigen Funktionen bereits integriert und kommt dabei mit nur 1,8 Watt aus. Ausgelegt ist die Technologie mit einer Bildwiederholfrequenz von 250 Hz auch für größere Displays.

Die Bedienung wird nicht auf Finger optimiert sondern auch auf Fingernägel, Handschuhe und Stylus. Damit ist Maxtouch ein kleiner Allrounder.

Quelle: golem

Schreibe einen Kommentar