Bilder von nVidia’s TEGRA

No Gravatar

Von der Atom-Konkurrenz aus dem Hause nVidia names TEGRA habe ich dir schon erzählt: TEGRA von nVidia
Nun gibt es die ersten Bilder zu dem  „Computer-On-A-Chip“-System:

nVidia-Tegra-Vorderseite nVidia-Tegra-Ruckseite

Ob sich die Plattform bei Netbooks & Co. durchsetzt, bleibt fraglich. Sollte das der Fall sein, werden die Preise für die Endgeräte auf jeden Fall fallen, denn neben einer TEGRA-Platine benötigen die Hersteller bloß noch eine Tastatur, einen Bildschirm und ein bisschen Peripherie.
Laut nVidia sollten sich Netbooks um 99€ verkaufen lassen.

Hier noch eine Übersicht über die Leistungsfähigkeit der beiden vorgestellten Systeme:

syst_uebersicht

Quelle: THG

Schreibe einen Kommentar