Eyfinity

No Gravatar

AMD präsentiert erste Bilder und Test der neuen Grafikkartenplattform namens Eyefinity.

Die neuen Karten basieren auf dem RV870-Kern und bieten erstmals DirectX 11 und bis zu sechs Video-Ausgänge. Damit wäre mit sechs 30″-Bildschirmen eine maximale Auflösung von 8000 x 8000 Pixel möglich.
AMD testete Crysis Warhead bei einer Auflösung von 5670 x 2160 Pixel (6 x 24″-TFT’s) und maximalen Details und schaffte mit einer Grafikkarte 60 fps. Damit lässt sich die Leistung der neuen Karte in etwas einschätzen.

6-Contoller-zwei-fuer-DL-DVI Eyefinity-Testsystem 6-Mini-Displayports-an-einer-Grafikkarte

AMD wird die ersten Karten aus der 5800er-Reiher ohne Eyfinity auf den Markt bringen. Jedoch sollten noch heuer Eyfinity-Versionen erscheinen.

Quelle: golem

Schreibe einen Kommentar