Flat Flexibel Loudspeaker

No Gravatar

Warwick Audio Technologies bringt nun eine neue Lautsprechertechnologie auf den Markt.

Es handelt sich dabei um ein Lautsprecherlaminat ähnlich der ESL-Technik. Dabei werden zwei voneinader isolierten Schichten mittels Strom zum Schwingen gebracht. Dadurch erzeugt das Laminat Schall auf beiden Seiten. Durch eine entsprechende Ausrichtung ist es möglich, den Schall genau zu richten. Die FFLs können derzeit in Größen von A3 bis A5 gefertigt werden. Vorteil der Technik ist die gute Energieersparnis und die unauffälige Unterbringung (zB.: als Oberfläche, oder Bild an der Wand.).

ffl3

Mit einigen Herstellern werden bereits Gespräche über eine mögliche Produktion geführt. Erste Modelle sollten noch 2009 auf den Markt kommen.

Quelle: golem

Schreibe einen Kommentar