Lighwriting @ netzwelt

No Gravatar

Auf netzwelt.de gibt es nun wieder einen interessanten Artikel zum Thema Lightwriting.
Du brauchst eigentlich nicht allzuviel dazu: Eine Kamera, die Langzeitbelichtungen erlaubt, ein Stativ und verschiedene Leuchtmittel. Wichtig ist das Umgebungslicht. Es sollte nicht absolut dunkel sein, sondern gerade so viel Licht verfügbar sein, dass man den Hintergrund noch in die Bildkomposition miteinbeziehen kann.
Mit ein bisschen Krativität und Übung hats du bald anständige Lightwriting-Fotos.

Mehr Beispiele findest du im Artikel von netzwelt.

Quelle: netzwelt

Schreibe einen Kommentar