OLPC 1.5

No Gravatar

Der XO-Rechner in der 1.5ten Version bekommt ein paar Hardwareupdates.

Der AMD Kern (Geode) wird durch eine VIA C7 M CPU ersetzt. Der VIA taktet mit 1 GHz und kann sich bei Bedarf runter takten. Der Arbeitsspeicher wird zusätzlich auf einen GByte DDR2-Speicher erhöht. Als Festspeicher kommen vier oder acht GByte NAND-Flash-Speicher zum Einsatz.

Ebenfalls neu ist das VIA-Chipset VX855, eine Single-Chip-Lösung, die einen HD-Videoencoder und eine 3-D-Grafikengine integriert hat.

Wann der Rechner am Markt erscheint und wieviel er kostet ist nicht bekannt.

Quelle: futurzone

Schreibe einen Kommentar