Vorschau auf GIMP 2.8

No Gravatar

Das freie Bildbearbeitungsprogramm GIMP wird in der kommenden Version 2.8 ein neues Interface bekommen.

Die Mehrfenstertechnik ist nicht jedermanns Sache, wobei eine Umfrage der Entwickler ein 50:50-Ergebnis ergab. GIMP bekommt nun ein Einfenster-Interface spendiert und die Option zwischen beiden Möglichkeiten zu wechseln.

lgm2tabsL lgmbigparadeL lgmhistoryparadeL lgmmultipolaL

Zusätzlich wird die Tab-Leiste nun in Immage-Parade umbenannt und in eine kleine Vorschauleiste umgewandelt. Die Funktion Sikking Polariod ermöglicht es andere Bilder in die aktuelle Bearbeitung einzublenden und benötigte Ausschnitte zu vergrößern.

Quelle: golem

Schreibe einen Kommentar