Ende von Megaupload brachte nur mäßigen Erfolg

No Gravatar

Na, sieh‘ einer an; Wer hätte das gedacht?
Laut einer aktuellen Studie (5 Jahre Laufzeit, 1344 Filme) haben sich die Filmeinnahmen von Filmen abseits der großen Blockbuster seit der Schließung von Megauploaded signifikant verringert.

Ob das von Vorteil für die Filmindustrie ist bleibt natürlich fraglich bzw. wird es sicher das eine oder andere Dementi geben. 😀 Schlussendlich lässt sich zusammenfassen: Wer sich mehr klauen lässt, bekommt mehr Geld für den positiven Jahresabschluss.

Hier noch der Link zu der Studie der deutschen Ludwig-Maximillians-Universität und der Kopenhagener Business Schoool.

Schreibe einen Kommentar