Schlagwort-Archive: facebook

Facebook vor Gericht?

No Gravatar

europe vs. facebook möchte nun weitere Klagen einbringen. Einige wenige Datenschutzeinstellungen wurden von facebook zwar geändert (Gesichtserkennung, …) aber das System weist der weiterhion grobe Lücken in Hinblick auf ordentlichen Datenschutz auf.

Max SCHREMS ist offensichtlich mit der Arbeit der irirschen Datenschutzbehörde nicht zufrieden und strebt nun ein Gerichtsverfahren an umd „Nägel mit Köpfen“ zu machen.

facebook dementiert natürlich und gibt an, viele Dinge umgestellt zu haben um den Datenschutz der Nutzer zu erhöhen aber „kritische Stimmen werden nie mit dem zufrieden sein, was wir tun und die Datenschutzbehörde beschließt“.

 

 

 

FB vs. EU

No Gravatar

Facebook möchte scheinbar keine neuen Datenschutzrichtlinien der EU umsetzten. Max Schrems (europe vs. facebook) hat nun ein FB-Papierchen veröffentlicht, in dem Mr. „Privatsphäre“ Mark Zuckerberg gegen die neue Datenschutzverordnung des europäischen Raumes verbal vorgeht.

Einigermaßen verständlich ist die Reaktion von FB, denn es müsste ja ein bisschen am System gedreht werden, um die Richtlinien der EU einzuhalten. Das kann man ja nicht machen! 😀
Außerdem müssten sich alle Nutzer wieder an neue AGB’s gewöhnen und zusätzlich würde man vielleicht auch Daten löschen müssen, was die Zielgruppenstatistik auf lange Sicht aushebelt.

Internet-Lobby

No Gravatar

Lobbyisten haben heutzutage keinen guten Ruf doch es wird immer welche geben, wenn die entsprechende Wirtschaft dahinter steht. Nun wird von Google, Facebook, Amazon und ebay die Internetlobby ins Leben gerufen. Diese virtuellen Großunternehmen sind der Meinung, dass ein freies und offenes Internet die Wirtschaft ankurbelt und für Freiheit und Arbeit stehe.

An der Stelle möchte ich anmerken, dass Facebook massive Probleme mit europäischem Recht hat und in Deutschland Untersuchungen/Gerichtsverfahren gegen den Konzern laufen. Weiters ist Google mit dem Video-Dienst Youtube vor deutschen Gerichten eingefahren; GEMA lässt grüßen.^^

Also schaffen wir eine neue Lobby, befreien wir die westliche Welt vom Urheberrechtsdenken und Datenschutz, damit in Zukunft unsere Rechtssprechung nichts mehr gegen die großen Werbemaschinen unternehmen kann (Korruption mal außen vor gelassen).