Schlagwort-Archive: grafik

Details zu Larrabee

No Gravatar

Der Grafikchip von Intel sollte auf der Pentium-Technologie basieren und bis zu 64 Kerne haben. Die Skalierung soll dabei hervorragend funktionieren.
Die 45nm Kerne organisieren und verteilen die anstehenden Aufgaben und Berechnungen; Vektoreinheiten erledigen die Berechnungen.

Larrabee Blockdiagramm
Larrabee Blockdiagramm

Im Gegensatz zur Konkurrenz ist der Larrabee ein x86-Prozessor. Mit diesem System sollten sich in Zukunft viel mehr und bessere Möglichkeiten zur Grafikdarstellung ergeben wie bisher.

Quelle: futurzone

Wasserkühlung für GTX 280

No Gravatar

Von Innotek gibt es nun eine Wasserkühlung für die neuen nVidia GTX 280. Dabei muss nichts gebastelt werden: Der neue Kühlkörper von Innotek ersetzt den originalen genau.

Die Anschlüsse sind standardmäßig für Wasserschläuche mit 8mm Durchmesser innen und 10 Millimeter außen. Anschlüsse für andere Durchmesser gibt es bei Innotek zum nachbestellen.

Der Cool-Matic GTX 280 ist so gebaut, dass er einen Betrieb von bis zu vier Grafikkarten problemlos zulässt. Die Kühlkörper werden untereinander angekoppelt. Der Cool-Matic GTX 280 wird ca. 110 € kosten.

Quelle: THG