Samsung GX20

No Gravatar

Samsung präsentiert auf der Cebit die neue Spiegelreflexkamera GX20. Mit 14,6 MPixel und einem CMOS-Sensor (23,4×15,6mm) positioniert sich die Kamera im semiprofessonellen Bereich.

Die GX20 bekam einen optischen Bildstabilisator verbaut und somit ist auch jedes Objektiv stabilisiert. Der Autofokus hat ein elf-Punkte Messsystem und die Kamera einen HDR-Modus. Von den Objektiven her passen natürlich alle von Samsung und die von Pentax. Der TFT-Monitor misst 2,7″ in der Diagonale und zeigt die Bilder der Live-View-Funktion.

Die Serienbildfunktion schafft drei Bilder pro Sekunde und speichert anschließend auf SD-Karten. Zusätzlich ist die Kamera gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Damit kein Schmutz am Sensor hängen bleibt, ist dieser antistatisch beschichtet und mit einem Staubentfernungssystem versehen.

Von Samsung gibt es noch keinen Preis, in Onlineshops ist der Body aber um ca. 1150 € zu haben.

Quelle: netzwelt

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.