MSI „Wind“

No Gravatar

Auch MSI mischt am mobilen PC-Markt mit und möchte einen eigenen EEEPC rausbringen. Das Ding nennt sich Wind und kommt in zwei Versionen daher. Einmal mit 8,9″ Display und einmal mit 10″ Display. Die Auflösung ist beio beiden gleich hoch: 1024×600 Pixel.

Angetrieben werden die beiden Kleinstrechner von Intel’s Atom-Prozessoren und als Massenspeicher stehen 80 bzw. 60 GByte in Form von 2,5″ Festplatten zur Verfügung. Unbestätigten Berichten zu Folge sollte ein GByte Arbeitsspeicher verbaut sein. Fix ist allerdings, dass Windows XP draufkommt.

Quelle: THG

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.