Aus der Fototour…

No Gravatar

wurde leider nichts, das es gestern abend ordentlich geregnet hat. Troztdem haben sich noch zwei Fotoklubber auf den Weg gemacht und irgendetwas fotografiert. Vielleicht bekomme ich die Fotos mal zu sehen.

Das nächste Treffen findet in zwei Wochen statt. Da gibt es einen Workshop zum Thema „AquaSoft“. Keine Ahnung was das ist und eigentlich ist auch kein richtiges Interesse meinerseits dafür vorhanden. Mal sehen was sich noch ergibt.

Außerdem habe ich mich aufgrund des Versagens meines Zweitakkus (>300 Fotos) dazu entschieden mir einen Hochformatgriff zuzulegen. Der vereint mehr als zwei Akkuladungen in einem Stück und verleiht der Kamera eine bessere Haptik.

Ansmann Batteriegriff für D40

Dann kann ich mit dem Teil irgendwas zwischen 2000 und 3000 Fotos machen, ohne dass mir der Saft ausgeht. Mein Originalakku avanciert dann zum Zweitakku.

17 Gedanken zu „Aus der Fototour…“

  1. schon klar! und das schöne ist ja dass du mir 20x das gleiche erzählen kannst und für mich ist es immer neu und anders. erzähl nur weiter!

  2. stimmt, beschäftige mich auch nicht so sehr damit wie du! is ja fast schon mehr als mit dem computer…. auf deiner seite ließt man ja fast nur noch von fotografie.
    plastikbomber???

  3. glaub nicht dass du einen scherbenhaufen zusammenbekommst, dafür bist du viel zu vorsichtig!
    aber ich könnte dir ja einen machen!

  4. aber umso schwerer!

    weißt du nicht dass eine frau so eine große handtasche braucht dass sie auf einer insel mindestens eine woche überleben könnte! ;D

  5. hast recht- wäre ja viel zu viel, wo du eh schon eine neue tasche brauchst um die wenigen objektive unterzubringen damit du sie immer mitnehmen kannst….

  6. O_o Regen… gabs bei uns in den letzten Tagen zum Glück nicht.
    Aber 3000 Fotos o.O, so viel passt gar net auf meine Speicherkarten^^

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.