Havok & Microsoft

No Gravatar

Microsoft hat nun die Havok-Engine für alle Microsoft Game-Studios unter Lizenz genommen. Soll heißen, dass zukünftige Microsoft Spiele, die eine Physikengine benötigen, mit der von Intel’s Tochter Havok ausgestattet werden.

Bei diesen Spielen sollte die HAvok-Physik zum Einsatz kommen: Halo Wars, Fable 2 und Banjo Kazooie: Nuts and Bolts.

Quelle: golem

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.