Neue S-ATA Spec

No Gravatar

Auf dem IDF gab die zuständige Industrievereinigung SATA-IO bekannt, dass an einem neuen Standard gearbeitete wird der die Bandbreite des heutigen schnellsten S-ATA-Anschlusses (SATA300) verdoppeln sollte.

Dazu sollte SATA 3.0 auch neue Funktionen bieten, unter anderem für besseres Daten-Streaming und erweiterte Stromsparfunktionen. Stecker und Kabel werden nicht verändert, die neue Version soll abwärtskompatibel zu bestehenden Implementierungen bleiben. Allerdings werden hochwertigere Komponenten empfohlen.

Quelle: golem

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.